„Ich träume von
einem Europa, in dem
das Migrantsein kein
Verbrechen ist, sondern
vielmehr eine Einladung
zu einem größeren Einsatz
mit der Würde der ganzen
menschlichen Person“

Papst Franziskus

 

„Die Kirche von Jerusalem
sich ganz besonders für
die Gläubigen interessiert,
die Wanderarbeitnehmer
und Asylbewerber sind,
und sie sie versammeln will,
um sie zu trösten,
sie zu ermutigen und
in ihrem Namen
zu sprechen.“

Pater David Neuhaus

Patriarchalvikar für die
Hebräisch sprechenden Katholiken
in Israel und Koordinator
der Pastoral für Migranten

Ikone Unserer Lieben Frau Vorbild der Tüchtigkeit

Ikone Unserer Lieben Frau
Vorbild der Tüchtigkeit,
Beschützerin der Migranten in Israel

 

„Die biblische Offenbarung
ermutigt zur Aufnahme
des Fremden und
begründet dies
mit der Gewissheit,
dass sich auf diese Weise
die Türen zu Gott öffnen
und auf dem Antlitz
des anderen die Züge
Jesu Christi erkennbar
werden.“  

Papst Franziskus

Botschaft zum Welttag des
Migranten und Flüchtlings 2016

 

SONDERDOSSIERS DES ORDENS VOM HEILIGEN GRAB

Die Aufnahme der Migranten

„Ich war fremd, und ihr habt mich aufgenommen“: Dieser Satz Jesu am Tag des Letzten Gerichtes klingt in den Herzen der Mitglieder des Ordens in dieser schwierigen Zeit nach, in der die Aufnahme eine Entscheidung ist, die an die Türen unserer Häuser klopft.

Papst Franziskus sagte zu Kardinal Leonardo Sandri, dem Präfekten der Kongregation für die orientalischen Kirchen, als dieser von seinem Besuch der Christen im Tal von Ninive zurückkam, die nun in Kurdistan als Vertriebene leben: „In den Augen, die Sie um Hilfe baten und um Frieden flehten, sah Jesus selbst Sie an und forderte jene Liebe von Ihnen, die uns zu Christen macht.“

Der Großmeister Kardinal Edwin O’Brien richtete in diesem Sinn einen Brief an die europäischen Statthalter, in welchem er sie zur Solidarität einlud und sie seiner geistlichen Nähe versicherte.

In diesem Sonderdossier finden Sie auch den Bericht über die Aktivitäten, die verschiedene Statthaltereien auf dem Gebiet der Aufnahme der Ärmsten entfaltet haben.

Riga divisoria croce con linea

Der Großmeister über die Aufnahme der Flüchtlinge in Europa

An alle europäischen Statthalter. Exzellenzen, Wie Sie wissen, hat unser Heiliger Vater gerade...

Lesen sie mehr


Die konkrete Verwirklichung der Solidarität

Infolge der ständigen Nachrichten über die Ankunft von Migranten an den europäischen Küsten, die...

Lesen sie mehr


Die Statthalterei der Niederlande und die syrisch-katholischen Flüchtlinge

Im Lauf der letzten Jahre sind zahlreiche syrische Katholiken nach Europa geflohen, um den...

Lesen sie mehr


Die Notwendigkeit, die Hoffnung neu zu beleben

Pater Rifat Bader ist der Direktor des Catholic Center for Studies and Media in Jordanien und...

Lesen sie mehr