Kardinal O’Brien trifft mit Mitgliedern des Ordens zusammen

Print Mail Pdf

Investiture in Malta 2019 Im Mai dieses Jahres leitete der Großmeister insbesondere die Investituren in der Statthalterei für Malta, zusammen mit dem Großprior, Msgr. Charles Scicluna und dem Statthalter Roberto Buontempo.

Der Großmeister, der Anfang Februar die Mitarbeiter des Großmagisteriums ins Heiligen Land begleitet hatte, begab sich am 23. und 24. Februar zu den Investiturfeiern der Statthalterei für Sizilien nach Palermo. Ende März war er in Neapel bei den Investituren der Statthalterei für Süditalien-Tyrrhenisches Meer. Vom 26. bis 28. April leitete Kardinal O’Brien auf Einladung der Magistraldelegation für Russland die Investituren in Moskau.

Anfang Mai wurde er wiederum zu den Investituren in der Statthalterei für Italien-Sardinien empfangen, dann in der Statthalterei für Malta vom 10. bis 12. Mai und schließlich in der Statthalterei für die Schweiz vom 15. bis 19. Mai.

Das Treffen der nordamerikanischen Statthalter fand vom 30. Mai bis zum 1. Juni in Houston, USA statt, dann das Treffen der europäischen Statthalter in Rom.

Er investierte neue Mitglieder auch um im Juni, zunächst in Brüssel vom 14. bis 16. Juni mit der Statthalterei für Belgien, dann in Liverpool vom 21. bis 23. Juni mit der Statthalterei für England und Wales und im selben Monat vom 28. bis 30. wurde er von der Statthalterei für Ostspanien in Tarragona erwartet.

(Sommer 2019)